Vom Arbeiten im Olivenhain- Interkulturelle Erfahrungen und soziales Engagement in Riesi und Palermo

Sa, 21.10.2017 4:30 Uhr - Mi, 1.11.2017 21:30 Uhr
Ort
s. Beschreibungstext
siehe Beschreibungstext
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Beate Vox beate.vox@kircheundgesellschaft.de
Tel. 0 25 73 / 93 86 28
Weitere Informationen
Die Waldenserkirche ist die älteste protestantische Kirche. Zwischen der westfälischen Kirche und der Chiesa Valdese gibt es eine langjährige geschwisterliche Kooperation. Die Waldenserkirche in Italien setzt sich in starkem Maße für soziale Belange und für friedliche Verhältnisse ein, sowie für Gerechtigkeit und starkes Engagement gegen die Mafia. In Riesi, einer Kleinstadt im Süden Italiens, gibt es eine Einrichtung der Walden-serkirche. Mit unserem Einsatz bei der Olivenernte möchten wir die Arbeit des Zentrums in Riesi unterstützen. Der Erlös der Olivenernte fließt in die Gesamtfinanzierung der Arbeit des Servizio Cristiano mit ein und trägt u. a. dazu bei, dass die Waldenser diese Form von Arbeit durchführen können. Ein weiteres großes Zentrum der Waldenser befindet sich in Palermo und dies bildet die zweite Station unserer Reise durch Sizilien. Hier können wir ebenfalls Einblick in die Arbeit des Zentrums nehmen und eine wunderbare Stadt erleben sowie kleinere Ausflüge in die Region unternehmen.

Veranstaltungsort: Istituto Valdese

Seminarnummer: 170551
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Institut für Kirche und Gesellschaft
Das Institut für Kirche und Gesellschaft (IKG) ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) und Mitglied im Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. Auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW bietet das IKG öff
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
info@kircheundgesellschaft.de