Sich Gehör verschaffen! Kommunikations-Workshop für MitarbeiterInnen in Kita und OGS

Mo, 16.4.2018 9:30-16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Inhalte der Veranstaltung
Es geht laut zu in der Kindertageseinrichtung oder der Betreuung im Offenen Ganztag ...; der Arbeitsalltag pädagogischer Fachkräfte findet oft in einer Geräuschkulisse statt, in der es schwerfällt, mit den Kindern zu kommunizieren.

Um sich über das Stimmengewirr hinweg Gehör zu verschaffen, lernen Sie in diesem Kommunikations- Workshop, Körpersprache, Gestik und Mimik zu nutzen, um Aufmerksamkeit zu erlangen und Interesse für Ihre Anliegen zu wecken. Dabei greifen wir auf Werkzeuge aus Pantomime und Theater zurück.

Neben Lockerungs-und Konzentrationsübungen, die gleichzeitig der Erweiterung des Körperbewusstseins dienen, wird die Sensibilität für das Erkennen und Ausdrücken dessen gefördert, was man bei sich und anderen erfühlt und sieht. Anhand von Rollenspielen analysieren wir verschiedene Verhaltensweisen und arbeiten Lösungsvorschläge heraus.

Sie lernen, Ihren Körper bewusster einzusetzen und Ihre Körpersignale gezielter zu senden.

Leitung: Axel Thiemann (Clown, Schauspieler)

Mo 16.04.2018
09.30 - 16.30 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

95,00 € (Kursgebühr, Verpfl.)

Ansprechpartner/in:
Dr. Maren Großbröhmer
Uwe Optenhövel
0231/5409-42

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
D-44135 Dortmund

Preis: 95.- €

Zielgruppe/n: Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter_in:
Frau Dr. Maren Großbröhmer
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de