Schätze Zentralindiens - INFOABEND Auf den Spuren der Religionen und sozialen Herausforderungen in Rajastan (Delhi, Jaipur, Agra, Varanasi)

Do, 30.8.2018 18-20 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Inhalte der Veranstaltung
Indien - ein Land, in dem Spiritualität intensiv gelebt wird. Die religiöse Vielfalt Indiens ist beeindruckend: Praktizierende Yogis, buddhistische
Mönche in roten Gewändern, bunt bemalte hinduistische Saddhus, Sikhs mit blauen Turbanen, engagierte Christen und Muslime. Bedeutende Weltreligionen, wie Hinduismus, Islam, Christentum und Buddhismus existieren hier miteinander.

Auf dieser Reise nähern wir uns behutsam der spirituellen und kulturellen Vielfalt Indiens und fragen nach den Herausforderungen, die im Alltag und in der Politik zu bewältigen sind. Denn Indien gilt zwar als eine sich schnell und dynamisch entwickelnde Volkswirtschaft mit unglaublichen 1,2 Milliarden Einwohnern. Aber es gibt in Indien trotz zeitweilig hoher Wachstumsraten weiterhin gewaltige Armut und ungelöste soziale Probleme.

Auf dieser Reise besuchen wir die Städte Delhi (2 Nächte); Varanasi mit Sarnath (2 Nächte); Khajuraho (1 Nacht); Orcha (1 Nacht) Agra (2 Nächte); Ranthambore (1 Nacht); Jaipur (2 Nächte); Delhi (1 Nacht)

Wir besuchen Gotteshäuser der Hindus und Muslime, der Buddhisten in Varanasi, der deutschen Gemeinde in Delhi und der katholischen Gemeinde in Agra, um dort Gespräche zu führen. In Varanasi suchen wir einen Ashram auf, um dort an einer Aarti-Zeremonie teilzunehmen. Zum Sonnenaufgang machen wir eine Bootsfahrt auf dem Ganges und erleben die religiösen Riten der Pilger. Vor dem Frühstück können wir in Jaipur an einer Yoga-Session teilnehmen.

Auch das Taj Mahal und eine Safari durch den Rathambore Nationalpark stehen auf unserem Programm. Ebenso Besuche eines Frauenprojektes und der Mutter-Teresa-Foundation.

Für die Reise ist eine gute gesundheitliche Konstitution unbedingte Voraussetzung.

Leitung: Antje Rösener (Pfarrerin, Geschäftsführerin EBW)

Leistungen:
Flüge mit Bordservice, 2 Inlandsflüge, Unterbringung im DZ in landestypischen ***/****Mittelklassehotels, Halbpension, deutschsprachige fachkundige Reiseleitung, Transfers und Eintrittsgelder, Rundreise im modernen klimatisierten Reisebus, Karten und Informationsmaterial.

Fordern Sie ab November 2017 unseren Sonderflyer an.

Eine Kooperation mit ReiseMission GmbH aus Leipzig.

Fr 12.10.2018, 21.15 Uhr -
(Flug ab Frankfurt)
Fr 26.10.2018, 18.40 Uhr
(Ankunft in Frankfurt)

(Herbstferien NRW)

Vorbereitungstreffen:
Do 30.08.2018
18.00 - 20.00 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

1.875,00 € (p. P./DZ)
350,00 € (EZ-Zuschlag)

Ansprechpartnerinnen:
Antje Rösener
0231/5409-14
Rike Michel
0231/5409-15

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
D-44135 Dortmund

Preis: -kostenlos-

Zielgruppe/n: Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter_in:
Antje Rösener
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de