Jesus Christus begegnen (1951011)

Di, 12.2.2019 9:45-16 Uhr
Kurzbeschreibung
- in Einheiten für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Die Frage: "Wer ist denn dieser Jesus?" verbindet auf unterschiedliche Weise heutige Schüler*innen mit den Menschen, die Jesus damals begegnet sind.
- Und diese Frage verbindet gleichzeitig Schüler*innen katholischer und evangelischer Herkunft!
Im konfessionsübergreifenden Arbeiten an Einheiten für den Religionsunterricht werden wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Vermittlung von Begegnungs-, Wundergeschichten und Gleichnissen Jesu entdecken und sie für den Unterricht fruchtbar machen.
Nicht nur die beiden Lehrpläne, sondern auch unterschiedliche Weisen der Rezeption der Jesusgeschichten können uns dabei in einen fruchtbaren Dialog bringen.
Mit dem Konzept "Jesusgeschichten mit dem Friedenskreuz" und neuen Impulse der Referentin werden dabei Anregungen für die praktische Umsetzung im Religionsunterricht in konfessioneller Kooperation vorgestellt.

Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe
Tagungsleitung
Ulrich Walter, Wiebke Retzmann
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1951011
Teilnahmebeitrag: 22,50 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160