Mose, Martha und meine Person. (1950031)

Mo, 13.5.2019 9:30 Uhr - Fr, 17.5.2019 14:55 Uhr
Kurzbeschreibung
Biblische Figuren im Dialog mit mir und meiner Rolle als Lehrerin und Lehrer
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Die biblischen Texte mit ihren Erzählungen von vielfältigsten Männer- und Frauengestalten beinhalten einen ganzen Schatz existentieller Lebenserfahrungen und -fragen und ihrer Bewältigung. Das Eintauchen in ihre Biografien steht im Mittelpunkt der Tagung.
Im Spiegel ihrer Lebensdeutungen können auch eigene Rollen und Erfahrungen (neu) betrachtet und bewertet werden, nicht zuletzt die eigene Rolle als Lehrerin und Lehrer des besonderen Faches Religion.
Verschiedene Methoden aus dem Bereich der Spiel- und Theaterpädagogik, aber auch Formen kreativen Schreibens und Gestaltens bieten einen Rahmen für den Dialog mit biblischen Figuren - und geben zugleich Impulse für das eigene Unterrichten an die Hand. Daneben wird die Vorbereitung der eigentlichen Vokation ihren Raum finden.

Diese regionale Vokationstagung wird ohne Übernachtung angeboten.

Die Anmeldung zu dieser Tagung ist nur möglich, wenn das Landeskirchenamt das Vorliegen der Voraussetzungen geprüft und bescheinigt hat.
Näheres erfahren Sie im Internet unter www.vokation-westfalen.de.
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 1; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2; Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs; Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen


Veranstaltungsort:
Evangelischer Kirchenkreis Münster Kreiskirchenamt
An der Apostelkirche 1 -3
48143 Münster
Tagungsleitung
Dr. Jens Dechow
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1950031
Teilnahmebeitrag: 45,00 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
s. Tagungsbeschreibung
- -
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160