"Berufsschulreligionsunterricht 4.0" (1962281)

Do, 5.12.2019 9:30-16:30 Uhr
Kurzbeschreibung
religiöse Bildung in einer digitalisierten Welt
Reihe:
BRU Kongress
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Die Digitalisierung ist derzeit in aller Munde und scheinbar allgegenwärtig im privaten Bereich, in der Politik, in der Arbeitswelt und auch in der (Berufs-) Schule. Insbesondere die Entwicklungen hin zur Industrie 4.0 bzw. zur Arbeit 4.0 bedingen, dass entsprechende digitale Techniken auch in der beruflichen Bildung angemessen und adäquat vorkommen und gelehrt werden müssen. Sie werden didaktische Überlegungen und Anregungen zum pädagogisch sinnvollen und innovativen Einsatz digitaler Medien im BRU mitnehmen.
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs


Veranstaltungsort:
Akademie & Tagungszentrum des Bistums Mainz
Grebenstr. 24-26
55116 Mainz
Tagungsleitung
Christine Schuch, Andreas Obermann; Friedrich Schweitzer; Michael Meyer-Blanck; Ralf Lankau; Ilona Nord
Referent(inn)en
Andreas Ziemer; OStR´n Monika Marose; Jö Lohrer; Oliver Ruf; Margit Metzger; Frank Thissen
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1962281
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
s. Tagungsbeschreibung
- -
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160