Mobilität im kirchlichen Kontext

Mo, 2.12.2019 13 Uhr - Di, 3.12.2019 15:30 Uhr
Ort
s. Beschreibungstext
siehe Beschreibungstext
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Weitere Informationen
Im Vergleich zur aktuellen öffentlichen Diskussion steckt das Thema „Mobilität im kirchlichen Kontext“ noch in den Kinderschuhen: Es ist in fast allen Klimaschutzkonzepten zwar eines der Kernthemen, dennoch bleibt hier noch viel zu tun. Es gibt bislang viele Ideen, jedoch wenig Erreichtes. Das Thema Mobilität betrifft zudem viele Mitarbeitende und Kirchenmitglieder – von der Leitungsspitze bis in die Kirchengemeinden. Fast alle Landeskirchen und Bistümer sind ähnlich weit mit der Bearbeitung des Themas, nur vereinzelte Akteure sind Vorreiter. – Ideale Voraussetzungen für einen strukturierten Erfahrungsaustausch zwischen den Aktiven.
Das Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW ist Teil des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V. – vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung.




Die AGB und die Rücktrittsregelungen finden Sie auf der Seite
www.kircheundgesellschaft.de 

Ansprechpartner*in: Pietsch, Ulrike, Tel.: 02304/755-325

Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Haus Altenberg e.V., Altenberg bei Köln

Seminarnummer: 190615
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Institut für Kirche und Gesellschaft
Das Institut für Kirche und Gesellschaft (IKG) ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) und Mitglied im Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. Auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW bietet das IKG öff
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
info@kircheundgesellschaft.de