ABGESAGT - Faire Konfliktlösungen für soziale Vielfalt

Fr, 18.9.2020 14 Uhr - So, 20.9.2020 16 Uhr
Ort
Evangelische Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Weitere Informationen
Diese Veranstaltung muss aufgrund zu weniger Anmeldungen leider ausfallen.


Diese Mediationsausbidlung mit Schwerpunkt Diversity bietet die Chance, Konflikte vor dem Hintergrund sozialer Vielfalt professionell zu bearbeiten. Sie nimmt dafür Bezug auf transformative und evaluative Mediation, vermittelt Grundlagen und Methoden konstruktiver Konfliktebearbeitung und qualifiziert für die klassische Mediation zwischen Einzelnen, Gruppen, in Institutionen und Unternehmen. Inhaltlich und im Umfang entspricht sie den Anforderungen des Mediationsgesetzes, umfasst zwei Intensivwochen, für die Bildungsurlaub in Anspruch genommen werden kann, und zwei Wochenenden mit insgesamt 120 Stunden. Sie kostet insgesamt 2.100 € , hinzu kommen Verpflegungsko

Ansprechpartner*in: Mathiak, Sabine, Tel.: 02304/755-342

Veranstaltungsort: Ev. Tagungsstätte Haus Villigst

Seminarnummer: 202570
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Institut für Kirche und Gesellschaft
Das Institut für Kirche und Gesellschaft (IKG) ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) und Mitglied im Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. Auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes NRW bietet das IKG öff
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
info@kircheundgesellschaft.de