Das Handwerk mit dem Mundwerk (2151703)

Do, 4.3.2021 - Fr, 5.3.2021 jeweils 15-18 Uhr
Kurzbeschreibung
Lebendiges Erzählen im Religionsunterricht
Reihe:
Online-Tagung (Zoom-Konferenz an 2 Nachmittagen)
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Erzählen ist mehr als eine Methode, die Geschichte mit ihren Schichten, die Erzählenden und die Zuhörenden werden Teil der großen Erzähl-Gemeinschaft im Fluss der Tradition.
Und so machen wir uns in diesem Seminar mit folgenden Schritten auf den Weg:
Mit einer Einführung in Theorie und Methoden des Erzählens, Anregungen für die Phantasiearbeit zur Erarbeitung einer eigenen Erzählung, kreativen Zugänge und Möglichkeiten der Visualisierung - auch "homemade" zu erproben, und schließlich einer Erzählwerkstatt für die Anwendung in analogen und digitalen Unterrichtssituationen.

Zielgruppe: Lehrer*innen der Förderschule und Grundschule


Veranstaltungsort:
Tagungsleitung
Ulrich Walter, Sabine Grünschläger-Brenneke
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2151703
Teilnahmebeitrag: 15,00 EUR
Tagungssekretariat: Christa Bläser, Tel.: 02304 755-277
Veranstaltungsort
s. Tagungsbeschreibung
- -
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160
[549]