Jedes Kind isst anders - Vom feinfühligem Umgang mit kindlichem Essverhalten in der Kita

Fr, 16.4.2021 9 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Kurzbeschreibung / Untertitel
ABGESAGT ! AUSFALL !
Inhalte der Veranstaltung
Essen befriedigt zunächst einmal ein wichtiges und existentielles Grundbedürfnis eines jeden Menschen. Essen ist körperliche und psychische Befriedigung, Genuss, Gemeinschaft und Kommunikation. Und gerade beim Essen kommt es immer wieder zu großen Konflikten zwischen Kindern und Erwachsenen. Aber auch Eltern und pädagogische Fachkräfte sind sich nicht immer ganz einig über den Umgang mit dem spezifischen Essverhalten einzelner Kinder. In Teams bietet dieses Thema immer wieder Anlass zu Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten.

Schon lange betont die Bindungsforschung die hohe Bedeutung einer sicheren und feinfühligen Beziehung für die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern. Kinder lernen demzufolge vor allem von Menschen in sozialen Interaktionen und durch emotionale Beziehung zu ihnen. Und das gilt in besonderer Weise für das Essen. Während der verschiedenen Mahlzeiten in der Kindertagesstätte finden wesentliche Bildungsprozesse statt, die die Grundlage für das lebenslange Ernährungs- und Essverhalten eines Menschen legen.

In diesem Seminar möchten wir uns auf den Weg machen, um von der Selbstreflexion über grundlegendes Wissen über Ernährung und Essverhalten zu einem möglichst feinfühligen Umgang mit den Signalen und Bedürfnissen der einzelnen Kinder zu kommen.

Wir treffen uns am Seminartag um 09.00 Uhr zum virtuellen Kaffeetrinken und TechnikCheck, um mögliche erste Schwierigkeiten zu klären und zu beheben. Das Seminar beginnt dann pünktlich um 9.30 Uhr.

Es ist sinnvoll, sich Schreibzeug, Getränke und Snacks bereit zu stellen. Suchen Sie sich einen möglichst ungestörten Rahmen.



Leitung:
Anja Cantzler (Dipl.-Sozialpädagogin, ehem. Kita-Leiterin, Trainerin, Mastercoach ISP/DGfC)

Fr 16.04.2021
09.00 - 16.00 Uhr

95,00 Euro (Kursgebühr)

Ansprechpartner/in:
Uwe Optenhövel
0231 5409-42

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
***** Reines Online-Seminar *****

Preis: 95.- €

Zielgruppe/n: Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen)

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Geschäfts- und Studienstelle
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin:
Frau Dr. Maren Großbröhmer

Kursleitung:
Frau Dr. Maren Großbröhmer

Referent / Referentin:
Frau Anja Cantzler
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de
[48]