Gottes liebevolle Pädagogik Bibliodrama zum interreligiösen Dialog nach Apg. 10

Fr, 5.8.2022 10-16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Bild des Veranstaltungsortes
Inhalte der Veranstaltung
In der Apostelgeschichte wird berichtet, wie der fromme Jude Petrus durch einen Traum davon überzeugt wird, dass Gottes liebevoller Blick auch Menschen anderer Religionen und Nationalitäten gilt.

In der interaktiven Arbeit des Bibliodramas entdecken wir alte Geschichten der Bibel neu. Jede Person auf ihre Weise und doch gemeinsam.

Wir verknüpfen die Erfahrungen von Petrus mit unserem Leben und unseren heutigen gesellschaftlichen Herausforderungen. Wir fragen: Welchen Weg zeigt uns diese Erzählung heute?

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Neugier genügt.

Leitung:
Albert Henz (Bibliodramaleiter (ZHL und GfB))

Fr 05.08.2022
10.00 - 16.30 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

18,00 € (inkl. Verpflegung)

Ansprechpartnerin:
Annegret Petersen
0231 5409-15
annegret.petersen@ebwwest.de

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
D-44135 Dortmund

Preis: 18.- €

Zielgruppe/n: Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Geschäfts- und Studienstelle
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin:
Antje Rösener

Kursleitung:
Herr Albert Henz

Referent / Referentin:
Herr Albert Henz
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de
[48]